Technische Dienstleistungen

Auf Basis der bestehenden Aufbereitungstechnik (⇨ Produktion & Technik) bieten wir eine eisenfreie bzw. eisenarme Aufbereitung von quarz- bzw. SiO2-stämmigen Roh- und Sekundärstoffen an.

Generell können grobe Ausgangsmaterialien mit einer Stückigkeit bis 30 cm Kantenlänge angenommen werden. Wir haben aber auch schon Glasplatten von ca. 50x30x0,5 cm Kantenlänge verarbeitet.

Je nach Kundenwunsch und vorheriger technischer Prüfung bieten wir an:

  • Brechen und Sieben in definierte Körnungen (spezielle Siebsätze auf Nachfrage)
  • Entfernung von metallischen Eisenverunreinigung über Magnetabscheidung
  • Eisenfreie Vermahlung

Die Zielprodukte werden in die ursprünglichen Behälter oder Säcke zurückgeführt oder in neue Papiersäcke oder Big Bags nach Wahl abgesackt.

Eine separate Aufbereitungseinheit mit Brecher, Sieb- und Magnettechnik ist in Planung und soll in 2014 realisiert werden.